Stadtführung in Füssen

Ausflugsziel Füssen – im Allgäu – gibt es zahlreiche Attraktionen zu entdecken. Kommen Sie mit auf einen Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten.

Kloster in Füssen
Stadtführung Füssen

Sie werden die liebenswerte über 700-jährige Stadt Füssen erkunden, die vor imposanter Bergkulisse gelegen die höchste Stadt Bayerns ist (800m – 1.200m). Die Geschichte geht zurück auf die Römer (Via Claudia Augusta 46 n. Chr.) und hatte einen Höhepunkt unter Kaiser Maximilian I. (um 1500). Zwei Gebäude fallen besonders ins Auge: Hoch über der Stadt thront das „Hohe Schloss“, ehemalige Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Augsburg. Die Bischöfe hatten großen Einfluss auf die Geschichte der Stadt, genauso wie die Benediktinermönche im ehemaligen Kloster St. Mang.

Dauer : 1,5 – 2 Std.
Kosten: 80 Euro / Gruppe bis 25 Personen

Stadtmuseum Füssen
Führung durch das Stadtmuseum

Gegründet um 840 n. Chr. und erneuert um 1700 besichtigen wir die beeindruckenden Barockräume.
Sie werden nicht nur erfahren, wie die Benediktinermönche in Füssen gelebt haben, sondern viele Exponate aus der Stadtgeschichte sehen. Besonders faszinierend ist die Bibliothek, die zwar keine Originalbücher vorweisen kann, aber von der Raumarchitektur staunenswert ist. Was hat das Loch im Boden zu bedeuten? Genauso lädt der Festsaal zum Grübeln ein – voller Symbolik, die sich nicht jedem sofort erschließt. Sehr ansprechend gestaltet ist die Geschichte des Lauten- und Geigenbaus, da Füssen als Wiege des gewerbsmäßigen Musikinstrumentenbaus diesen Erwerbszweig im ausgehenden Mittelalter bestimmt hat.

Dauer : 1,5 Stunden
Kosten: 80 Euro
/ Gruppe bis 25 Personen
(zzgl. Museumseintritt)

Besichtigungen in Schwangau

Das Dorf der Königsschlösser. Schwangau hat jedoch so viel mehr zu bieten. Lassen Sie sich überraschen!

St. Coloman Kirche
Bauernhaus in Schwangau mit Kirche im Hintergrund
Über die Dächer von Schwangau
Über 1.400 Jahre Geschichte

Ortsführung
in Schwangau

Schwangau ist das Dorf der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Schon 600 n. Chr. lässt sich hier eine Besiedelung nachweisen. Der Name kommt möglicherweise von den Alemannen, die diesen Ort wahrscheinlich „Swanachgowe“ nannten. Schwangau hat bis heute seinen dörflichen Charakter erhalten.

Dauer : 1,5 Std.
Kosten: 80 Euro / Gruppe bis 30 Personen

Wanderführungen

Erkunden Sie die malerische Kulisse rund um die Königsschlösser zu Fuß

Die schöne Landschaft um Füssen und Schwangau zu Fuß erwandern.

Direkt vor den Ammergauer Alpen, die fast senkrecht in die Höhe steigen, erstreckt sich eine flache bis hügelige Landschaft. Von der Halbtagestour (Beginn 13.30 Uhr) bis zur Ganztageswanderung ist (fast) alles möglich. Wir können im flachen Land wandern, oder mit leichter Anstrengung zu den Berghütten gehen. Die kristallklaren Seen laden zum Baden und Träumen ein.

Vorschläge für Ganztagestouren

  • nach Schluxen (Tirol)
  • zur Drehhütte
  • zur Bleckenau
  • zur Saloberalm
  • über den Alpenrosenweg zu den Königsschlössern
  • auf König Ludwigs Spuren

Wanderung im Winter

Die meisten Wanderungen sind zum großen Teil auch im Winter möglich. Weitere Angaben auf Nachfrage.


Dauer : pro angefangene Std.
Kosten: 40 Euro / Gruppe bis 20 Personen

Individuelle Programme

Zu unserem individuellen Programm gehören verschiedenste Reiseleitungen

Individuelle Reiseleitung

  • Begleitung zu den Schlössern
    mit Themenschwerpunkt König Ludwig
  • Garmisch-Partenkirchen
  • Oberammergau

Dauer : pro angefangene Std.
Kosten: 40 Euro / Gruppe bis 40 Personen

Individuelle Wanderführungen

Lassen Sie sich beraten. Wir gehen auf Ihre Wünsche ein und schnüren ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Paket.

Dauer : pro angefangene Std.
Kosten: 40 Euro / Gruppe bis 20 Personen

de_DE
en_US de_DE